Fiskalvertretung

Sie benötigen eine Fiskalvertretung im Ausland?

Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, sich in bestimmten Fällen durch einen so genannten Fiskalvertreter im Ausland steuerlich vertreten zu lassen. Dadurch ersparen sich Unternehmen, die über keine Niederlassung in dem Exportland verfügen, den administrativen Aufwand einer eigenen steuerlichen Registrierung in den Drittländern und die damit verbundenen Erklärungspflichten. Der Einsatz eines Fiskalvertreters ist in einigen Ländern freiwillig, in anderen obligatorisch.

Zu den Leistungen der AHKs zählen:

  • Sachverhaltseinschätzungen
  • Registrierung zur Umsatzsteuer
  • Erstellung von Umsatzsteuererklärungen
  • Erledigung obligatorischer Meldungen (z.B. Intrastat)

Welche Märkte sind für Sie besonders interessant?

Wählen Sie das entsprechende Land und nehmen Sie direkt persönlich Kontakt auf.