Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

vege/fotolia.com

Ihre Vorteile

Weltweit sind rund 45.000 Unternehmen Mitglied bei einer Auslandshandelskammer (AHK) und bringen sich damit aktiv in die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen ein.

Die AHKs bietet ihren Mitgliedsunternehmen eine Plattform, mit deren Hilfe sie

  • Kontakte knüpfen 
  • Informationen austauschen 
  • Veranstaltungen besuchen und 
  • ein gemeinsames Sprachrohr gegenüber der Politik bilden

Die Mitgliedschaft bei einer AHK ist für die Unternehmen mit einer Reihe attraktiver Leistungen und Vergünstigungen verbunden. Jede AHK bietet hier individuelle Angebote, über die sie auf ihrer jeweilige Webseite informiert. Wählen Sie hier ein interessantes Land.

Die Mitgliedschaft bei einer AHK ist für Unternehmen aller Größenklassen interessant:

Kleine und mittelgroße Unternehmen schätzen es, in das landesweite Netzwerk an Wirtschaftskontakten eingebunden zu werden, über das die AHK verfügt; sie kommen in den Genuss vergünstigter Services, und sie bedienen sich der AHK-Plattform, um sich und ihre Produkte der lokalen Wirtschaft besser vorzustellen. Großunternehmen nutzen die AHK-Mitgliedschaft oftmals als Sprachrohr gegenüber der Regierung des Gastlandes, sind in den Gremien und speziellen Arbeitsgruppen aktiv und bringen sich bei bilateralen Gesprächen auf hoher politischer Ebene ein – beispielsweise bei offiziellen Ministerbesuchen im Gastland, an denen die AHK in der Regel maßgeblich beteiligt ist.

Im Zeitalter zunehmender digitaler Kommunikation und von Social Media ist die direkte Begegnung und Ansprache wichtiger denn je. Ein starker Verbund, wie die Mitglieder einer AHK ihn darstellen, ist dabei unverzichtbar und bietet den persönlichen Austausch zwischen Unternehmen aus Deutschland und dem Gastland. 45.000 Firmen nutzen diesen bereits, und es werden täglich mehr.