AHK im Fokus

Dezember 2016 | AHK Indonesien

Als "profitablen Markt mit großem Potenzial" beschreibt Jan Rönnfeld, Geschäftsführer der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Indonesien, sein Gastland – mit rund 255 Millionen Menschen die größte Volkswirtschaft Südostasiens. Diese Einschätzung begründet er in der Dezember-Ausgabe von "AHK im Fokus". mehr


November 2016 | Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria

Ölpreisverfall und die Verringerung der Fördermenge durch Verteilungskonflikte machen Nigeria derzeit zu schaffen. Warum die zweitgrößte Volkswirtschaft Afrikas dennoch langfristig einer der Zukunftsmärkte der Weltwirtschaft ist, erläutert Marc Lucassen, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Nigeria, in der neuen Ausgabe von "AHK im Fokus". mehr


Oktober 2016 | AHK Griechenland

Kein anderes Land wird so sehr mit der Schuldenkrise Europas in Verbindung gebracht wie Griechenland. Dass es sich dank der Reformen nun wieder auf einem guten Weg befindet, betont Athanassios Kelemis, Geschäftsführer der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Griechenland, in der Oktober-Ausgabe von "AHK im Fokus". mehr


September 2016 | AHK Korea

Südkorea befindet sich nach Einschätzung von Barbara Zollmann auf dem Weg vom "Fast Follower" zum "First Mover". In der September-Ausgabe von "AHK im Fokus" stellt die Geschäftsführerin der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Korea den spannenden Markt vor. mehr


August 2016 | Delegation der Deutschen Wirtschaft Saudi-Arabien

Saudi-Arabien kann als größte Volkswirtschaft des arabischen Raums trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf eine gute wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen Jahren zurückblicken. Oliver Oehms, Delegierter der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und den Jemen, über die wirtschaftliche Stärke und die Vision 2030 des Landes in der August-Ausgabe von "AHK im Fokus". mehr


Juli 2016 | AHK Brasilien-Rio de Janeiro

"Langfristig mehr Chancen als Risiken": Hanno Erwes, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Brasilien-Rio de Janeiro, beurteilt die Lage in seinem Gastland optimistisch. In der Juli-Ausgabe von "AHK im Fokus" berichtet er, wieso. mehr


Juni 2016 | AHK Spanien

Spanien wurde von den Wirtschaftskrisen der vergangenen Jahre so stark getroffen wie nur wenige andere Länder Europas. Doch seit einiger Zeit geben viele ökonomische Daten wieder Anlass zur Hoffnung, wie Walther von Plettenberg, Geschäftsführer der AHK Spanien, in der Juni-Ausgabe von "AHK im Fokus" berichtet. mehr


Mai 2016 | Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana

Ghana gilt dank einer stabilen Demokratie, einer im Vergleich zu anderen afrikanischen Staaten geringen Korruption und starken wirtschaftlichen Entwicklung als eine der Erfolgsgeschichten Afrikas. Patrick Martens, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Ghana, über die Gründe für den wirtschaftlichen Aufschwung und die Chancen für Erneuerbare Energien. mehr


April 2016 | AHK Greater China-Peking

Der Wirtschaftsgigant China befindet sich zwar im Umbruch; ein Ende des Wachstums sieht Alexandra Voss, Delegierte der deutschen Wirtschaft in Peking, aber noch lange nicht. In der April-Ausgabe von "AHK im Fokus" schildert sie die Lage in der Volksrepublik sowie die Chancen und Herausforderungen für deutsche Betriebe. mehr